Wir laden zusammen mit der Diversity Kinoreihe der HTWG herzlich dazu ein, den heutigen Sommerabend in der Strandbar zu genießen und gleichzeitig den Kopf anzuschalten und den Film „This Changes Everything“ nach dem Bestseller von Naomi Klein zu schauen.

In dem Film stellt sich der Regisseur Avi Lewis der Frage, ob der einzige Weg, um eine bessere Welt zu schaffen, die direkte Konfrontation der Menschen mit der Klimakrise ist. 
 
In seiner Dokumentation, für die er über eine Zeitspanne von vier Jahren neun Länder aus fünf Kontinenten besucht hat und dabei die Herausforderungen des Klimawandels thematisiert hat, wirft Avi Lewi vor allem Licht auf sieben Gemeinschaften, die hier an vorderster Front stehen, von Montanas Powder River Basin bis hin zu den kanadischen Athabasca-Ölsande, von der Küste Süd-Indiens bis nach Beijing und noch viel weiter.
 
In diese Geschichte ist die Erzählung der preisgekrönten Autorin Naomi Klein eingeflochten, die den Kohlenstoff in der Luft mit unserem Öko-System in Verbindung bringt. Im Laufe des Films stellt Klein ihre ebenso gewagte wie aufregende These auf: Nämlich, dass wir die existentielle Krise des Klimawandels dazu nutzen müssen, um unser gescheitertes Öko-System in etwas deutlich Besseres umzuwandeln. 
Habt Ihr Lust bekommen? Dann kommt heute Abend ab
19:30 Uhr
in die Strandbar an der HTWG. 
Der Eintritt ist natürlich frei und der Film wird in Original mit Untertiteln gezeigt.
Wir freuen uns über zahlreiches Erscheinen!
Hier ist für die Facebook-affinen auch noch einmal alles zusammengefasst: https://www.facebook.com/events/1030491200320106/