Am vergangenen Mittwoch fand der erste von uns organisierte Grüne Tisch im neuen Jahr statt.

Gemeinsam haben wir uns mit dem Thema “Gentechnik in der Landwirtschaft – (wie) geht das?” auseinandergesetzt.

Über diese Frage haben wir am Mittwoch gemeinsam mit Prof. Dr. Holger Puchta, Leiter des Botanischen Instituts des Karlsruher Institut für Technologie, gesprochen. Er hat uns einen interessanten Einblick in die wissenschaftliche Grundlagen der Gentechnik und deren Anwendung in der Landwirtschaft gegeben. Anschließend hat uns Svenja Augustin vom Öko-Progressiven Netzwerk (ÖkoProg) einen Überblick über die Agrarwende gegeben und die Rolle, die Gentechnik dabei spielt, erklärt.

Anschließend haben wir in breiter Runde über Chancen und Gefahren von Gentechnik in der Landwirtschaft diskutiert.

Wir möchten uns besonders bei Svenja Augustin und Prof. Dr. Holger Puchta für den spannenden Einblick bedanken und natürlich auch bei allen Teilnehmer*innen für die spannende Diskussion!